Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Renationalisierung der Ölindustrie in Argentinien

Artikel-Nr.: DE20120419-Art.19-2012

Renationalisierung der Ölindustrie in Argentinien

Korrektur einer neoliberalen Fehlleistung

Nur im Web – Die Entscheidung der argentinischen Regierung, die früher staatseigene Öl- und Gasgesellschaft YPF zu renationalisieren, ist mit einem Aufschrei der Empörung, Drohungen, Prognosen des Zorns und Ruins und rüden Beschimpfungen von der internationalen Presse aufgenommen worden. Das haben wir alles schon einmal gehört, kommentiert Mark Weisbrot.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Die argentinische Erfolgsgeschichte wird selten erzählt
  • Verstaatlichung von gesamtwirtschaftlicher Bedeutung
  • Anschluss an den Kontinent

Über den Verfasser:

Mark Weisbrot ist Kodirektor des Centre for Economic Policy Research (CEPR) in Washington D.C. und Präsident des Projekts „Just Foreign Policy“.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage