Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Anti-Kohle-Kämpfe und Klimapolitik

Artikel-Nr.: DE20140706-Art.23-2014

Anti-Kohle-Kämpfe und Klimapolitik

Allein es fehlt die Bewegung

Vorab im Web - Vernetzung zum Thema Kohleausstieg scheint „en vogue“. Für August 2014 ist eine Menschenkette im Lausitzer Tagebaugebiet geplant. Eine Neuheit ist das jedoch nicht. Inwieweit unterscheiden sich gegenwärtige Initiativen qualitativ von bisherigen, mit welchen Herausforderungen sind sie konfrontiert, und welche strategischen Perspektiven können formuliert werden, fragen Philip Bedall und Laura Weis.

Über den Autor/die Autorin:

Philip Bedall ist Umwelt- und Politikwissenschaftler (phbedall@riseup.net), Laura Weis ist Politik- und Sozialwissenschaftlerin (lauraweis@posteo.de). Beide beschäftigen sich seit vielen Jahren wissenschaftlich wie auch politisch mit dem Themenfeld der Energie- und Klimapolitik.
In diesem Artikel lesen Sie:
  • Initiativen heute und gestern
  • Neue Strategien, neue Akteure, neue Bündnisse
  • Gesellschaftliches Grundrauschen?
  • Weitere Perspektiven und Strategien

Mehr zum Thema

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage