Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Der Abschlussbericht des IPCC zum Klimawandel

Artikel-Nr.: DE20141111-Art.37-2014

Der Abschlussbericht des IPCC zum Klimawandel

Unterbelichtete Nord-Süd-Dimension

Stellen Sie sich vor, unsere Welt wird mehr und mehr verschmutzt, und es bleibt wenig Raum für die Erde, noch mehr Verschmutzung zu absorbieren, bevor es zu allen möglichen Katastrophen kommt. Und stellen Sie sich vor, dass wir noch nicht die Lösungen gefunden haben, die Emissionen zurückzufahren oder die vor uns liegende Katastrophe zu verhindern. Dieser Blick in unsere beängstigende Zukunft beherrschte das jüngste Treffen in Kopenhagen, auf dem der letzte IPCC-Report zum Klimawandel fertig gestellt wurde, berichtet Martin Khor.

Über den Autor:

Martin Khor ist Exekutivdirektor des South Centre, eines Think Tanks der Entwicklungsländer in Genf.In diesem Artikel lesen Sie:
  • Drastische Szenarios
  • Dünne Lösungen
  • Blockierer aus dem Norden setzen sich durch

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage