2019: W&E jetzt im 30. Jahr! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



Entwicklungspolitik und Große Koalition in Wien

NGO-Appell an die neue Regierung

Nur im Web - Der Dachverband der Österreichischen Entwicklungsorganisationen (AGEZ) hat an die neu gebildete Bundesregierung unter Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) appelliert, mehr Engagement in der Entwicklungspolitik zu zeigen. Das Regierungsprogramm weise zwar einige begrüßenswerte Aspekte auf; insgesamt aber sei kein Ausbau der Entwicklungspolitik in Sicht. Österreich müsse seine globale Verantwortung ernster nehmen. Eine W&E-Übersicht.


Gerade angesichts von Armut, Hunger, Klimawandel, Migration, Globalisierung und Kriegen sei Entwicklungspolitik das Gebot der Stunde, heißt es in einem Appell der Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (AGEZ), in der 33 NGOs organisiert sind ...

... dieser Artikel ist reserviert für Abonnentinnen und Abonnenten. Sie können ihn mit Benutzername und Paßwort lesen
>>> hier oder, wenn Sie kein Abo haben, als PDF-Datei kaufen >> hier.


Veröffentlicht: 18.1.2007

* Mehr zum Thema auf dieser Website:
>>> W&E-Debatte: EZ-Reform wohin?
>>> W&E-Sonderdienst-Serie: Die Zukunft der Entwicklungshilfe

* W&E abonnieren >>> hier.
* Paßwort vergessen? >>> hier.





NEU: G8-Paket "Auf dem Weg nach Heiligendamm"
mit der W&E-Hintergrundserie "Baustellen der Globalisierung"



Die Ohnmacht des Einkaufswagens. Eine Polemik / Deutsche EZ: Bauchlandung der Institutionenreform?

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap