2019: W&E jetzt im 30. Jahr! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2019
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



Entwicklungspolitischer Präsidentschaftsausblick

Nach den Deutschen die Portugiesen

Nur im Web – Der Monat Juli markiert den Übergang der EU-Präsidentschaft von Deutschland auf Portugal – ein guter Moment, um einzuhalten und den entwicklungspolitischen Beitrag der Deutschen einzuschätzen und zugleich die Agenda der Portugiesen vorzustellen. Im zweiten Halbjahr 2007 stehen der neue EU-Vertrag, der EU-Afrika-Gipfel im Dezember und der Abschluß der EPA-Verhandlungen im Mittelpunkt. Denise Auclair berichtet.

 



Ausgerechnet auf dem Höhepunkt der deutschen Präsidentschaft schien die Aufmerksamkeit für Entwicklungsfragen am geringsten zu sein. Die Präsidentschaft endete unter dem Jubel der erfolgreichen Führungsrolle von Angela Merkel mit der Übereinkunft der 27 Mitgliedsländer über einen neuen, gekürzten Vertrag, doch mit dem berüchtigten „Teil III“ des Verfassungsvertrag verschwand auch das Thema „Entwicklung“. Dafür gab es nur eine schwache Entschädigung ...

... dieser Artikel ist reserviert für Abonnentinnen und Abonnenten. Er kann mit Benutzername und Paßwort gelesen werden:
>>> hier. Wenn Sie noch kein Abonnent sind, wählen Sie Ihr Abo >>> hier oder kaufen Sie den Artikel als PDF-Datei >>> hier.


Veröffentlicht: 10.7.2007

* W&E abonnieren >>> hier.
* Paßwort vergessen? >>> hier.







Gordon Brown: Whitewash statt Whiteband? / Doha-Runde der WTO: Déjà vu in Potsdam

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap