2019: W&E jetzt im 30. Jahr! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2019
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



UNCTAD für Reform des globalen Wechselkursregimes

Trade & Development Report 2007

Vorab im Web – Die weltwirtschaftliche Situation ist für die Entwicklungsländer so günstig wie seit Beginn der 1970er Jahre nicht mehr (s. Kasten). Doch die anstehende Korrektur der wachsenden Ungleichgewichte wäre wesentlich einfacher, wenn es ein angemessenes globales Wechselkursregime gäbe. So lautet eine zentrale Schlußfolgerung des gerade veröffentlichten Trade & Development Reports (TDR; s. Hinweis) der UN-Handels- und Entwicklungskonferenz (UNCTAD). Eine W&E-Zusammenfassung.

 



Willkürliche Wechselkursausschläge sollten - den Autoren des jährlich erscheinenden TDR zufolge - wie Zölle und Exportsubventionen international reguliert werden. Bis zur Einführung eines solchen Regimes könne die regionale Zusammenarbeit den Entwicklungsländern einen gewissen Schutz gegen abrupte Korrekturen bieten ...

... dieser Artikel erscheint in
W&E 09/2007 und ist reserviert für Abonnentinnen und Abonnenten. Er kann mit Benutzername und Paßwort gelesen werden: >>> hier. Wenn Sie noch kein Abonnent sind, wählen Sie Ihr Abo >>> hier.


Veröffentlicht: 5.9.2007

Mehr zum Thema auf dieser Website:
* Vierteljahresberichte zur Weltwirtschaft

* W&E abonnieren >>> hier.
* Paßwort vergessen? >>> hier.









Ten Years After: Die jüngste globale Finanzkrise / Globaler Fonds in Berlin: Lackmustest für die G8

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap