2019: W&E jetzt im 30. Jahr! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



Der Niedergang des American Empire

Vor einem neuen Gleichgewicht der Großmächte?

Nur im Web – Die jüngsten wirtschaftlichen, finanziellen und geopolitischen Ereignisse deuten es an: Der Niedergang des American Empire hat begonnen. Dem Zusammenbruch der Sowjetunion folgte eine kurze Phase, in der eine einzige ökonomische, finanzielle und geostrategische Supermacht – oder besser: Hypermacht, die USA – an die Stelle des bipolaren Gleichgewichts getreten war. Aber jetzt zeigt sich, dass die USA ihren unipolaren Moment verspielt haben. Das American Empire, das tatsächlich ja ein globales Empire war, ist im Niedergang begriffen. Von Nouriel Roubini.

 

Doppeldefizit + Schulden + Abstieg des Dollars


Erstens: Die USA haben ihre Macht verspielt, weil sie sich in den Kriegen im Irak und in Afghanistan übermäßig auf ihre schiere Militärmacht verließen und eine unilaterale Außenpolitik verfolgten, anstatt in globalen politischen Fragen stärker auf Diplomatie und multilaterale Zusammenarbeit zu setzen. Dies wirkte auch in ökonomische Fragen, zum Beispiel den Klimawandel, hinein ...

... dieser Artikel ist reserviert für Abonnentinnen und Abonnenten. Sie haben folgende Möglichkeiten:

* Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort direkt einloggen:
>>> hier.
* Wenn Sie noch kein Abonnent sind, wählen Sie Ihr Abo
>>> hier.


* Oder kaufen Sie einfach den Artikel >>>

       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



Weitere Beiträge zu diesem Thema:
>>> Norden in Katerstimmung - Süden abgekoppelt? Ein Jahr Finanzkrise
>>> Die Vierfach-Krise des globalen Kapitalismus
>>> Von der Subprime-Krise zur globalen Rezession?
>>> Zehn Jahre nach der Asienkrise: Die neue globale Finanzkrise

* Bitte beachten Sie auch unsere >>> aktuellen Angebote.
* W&E
>>> abonnieren








Was die Geber den Nehmern so alles zumuten / Regulierung als konservative Tarnkappe

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap