Über 30 Jahre W&E! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Art Box
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2020
W&E-Archiv 2019
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



Rückgang der Ungleichheit in Südamerika

Segensreiche Umverteilung

Vorab im Web - Südamerika wird gerne wegen seiner extremen und hartnäckigen Einkommensunterschiede kritisiert. Mit einem Gini-Koeffizienten von 0,53 Mitte der 2000er Jahre war die Ungleichverteilung des Einkommens in Südamerika um 18 % höher als in den Ländern südlich der Sahara, 36 % höher als in Ostasien und dem Pazifikraum und 65 % höher als in den reichen Ländern. Aber nach einem konstanten Anstieg in den 1990er Jahren sind die Einkommensunterschiede zwischen 2000 und 2007 stetig gesunken.

 

Dies steht in offensichtlichem Kontrast zu den aktuellen Trends, zum Beispiel in China, Indien und Südafrika. Von den 17 südamerikanischen Ländern, für die Vergleichsdaten vorliegen, verzeichneten zwölf einen Rückgang ihres Gini-Koeffizienten um durchschnittlich 1,1 % pro Jahr ...

... dieser Artikel erscheint in
W&E-Hintergrund Juli 2010 und ist reserviert für Abonnentinnen und Abonnenten. Bitte wählen Sie unter folgenden Möglichkeiten:

* Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort direkt einloggen:
>>> hier.
* Wenn Sie noch kein Abonnent sind, wählen Sie Ihr Abo
>>> hier.


* Oder kaufen Sie einfach den Artikel >>>

       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



Share |





Lesen Sie in diesem Beitrag:

Veränderung des Gini-Koeffizienten 2000-2006
Vier typische Länder
Was verursachte den Rückgang der Einkommensunterschiede?
Fazit





Mehr zum Thema:

>>> W&E-Hintergrund Juni 2010: Millenniumsziele 5 bis 2015: Globale Entwicklungspartnerschaft ohne Hand und Fuß

* Passwort vergessen? E-Mail-Anfrage an >>> W&E-Vertrieb stellen.
* Bitte beachten Sie auch unsere >>> aktuellen Angebote.
* W&E
>>> abonnieren











Weltwasserkrise: Wasser als Menschenrecht? / Produktions- und Konsummuster im Umweltcheck

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap