2019: W&E jetzt im 30. Jahr! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2019
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Archiv 2001
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



SDG-Finanzierung: Systemischer Rückschritt

Die 3. UN-Konferenz für Entwicklungsfinanzierung

Während die neue 2030-Agenda wenigstens rhetorische Fortschritte enthält (der definitive Text wurde jetzt mit 10 Tagen Verspätung in New York veröffentlicht), hat die 3. UN-Konferenz für Entwicklungsfinanzierung (FfD III) in Addis Abeba für die Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) fast nichts gebracht. Es bleibt deshalb eine klaffende Lücke zwischen der Rhetorik und der Realität: Keinerlei neue Finanzressourcen, nicht einmal eine Aufstockung bestehender, erbrachte der mehrjährige Verhandlungsprozess. Eine Zusammenfassung von Bhumika Muchhala.

 

Im Lichte des Monterrey Consensus (FfD I) und der Doha-Deklaration (FfD II) offenbart die Addis Abeba Action Agenda (AAAA) einen Rückschritt, der das FfD-Mandat zur Bearbeitung internationaler systemischer Fragen wie makroökonomische Politik, Finanzen, Handel, Steuern und Währungspolitik untergräbt. Das hervorstechendste Versagen von FfD III ist die verpasste Gelegenheit zur Schaffung einer zwischenstaatlichen Steuer-Organisation – trotz des beträchtlichen Drucks einer kritischen Masse von Entwicklungsländern unter Führung von Indien und Brasilien...

... dieser Artikel ist in W&E 07-08/2015 erschienen uns kann nur im Rahmen dieser Ausgabe gelesen oder bestellt werden >>> hier.


Mehr zum Thema:

unter dem Stichwort "Post-2015-Agenda" >>> hier.


Share |










Schwellenländer in Schwierigkeiten / Zum Tod von Bernd Hamm

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap