2019: W&E jetzt im 30. Jahr! Jetzt abonnieren!
english version
Home Über W&E W&E-Abo Probeexemplare/Service W&E-Blogs Materialien W&E-Links W&E-Archiv

W&E-Sonderserien
W&E-Art Box
W&E-Dossiers
W&E-Archiv 2019
W&E-Archiv 2018
W&E-Archiv 2017
W&E-Archiv 2016
W&E-Archiv 2015
W&E-Archiv 2014
W&E-Archiv 2013
W&E-Archiv 2012
W&E-Archiv 2011
W&E-Archiv 2010
W&E-Archiv 2009
W&E-Archiv 2008
W&E-Archiv 2007
W&E-Archiv 2006
W&E-Archiv 2005
W&E-Archiv 2004
W&E-Archiv 2003
W&E-Archiv 2002
W&E-Stichworte
Aufmacher der Startseite
LOGIN
Nur für Abonnenten

In Ihrem Warenkorb:
0 Artikel, 0,00 EUR

Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen
Ihre Bestelldaten
Probeexemplar bestellen



ANZEIGEN



NEU! W&E 08/2019 (Hintergrund)

IWF- und Weltbank-Kritik nach 75 Jahren

Eine unendliche Geschichte
Historischer Kontext
Demokratische Governance
Menschenrechte und Umwelt

 

Es ist keine Frage, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Weltbank auch 75 Jahre nach ihrer Gründung zu den wichtigsten und mächtigsten Normsetzern, Gestaltern, Wissensträgern und Einflussfaktoren der internationalen Entwicklungs- und Finanzwelt gehören. In diesem Überblick des Bretton Woods Project werden die wichtigsten generellen Kritikpunkte am IWF und der Weltbank entwickelt – entlang dreier Thematiken: demokratische Governance, Menschenrechte und Umwelt.

Die Gesamtausgabe als PDF-Download für AbonnentInnen
>>> hier.


W&E 08/2019 kann hier bestellt werden >>>

       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.



Share |


* Bitte beachten Sie auch >>> Unsere aktuellen Angebote.
* W&E >>> abonnieren





W&E 06-07/2019

Seite drucken

Nach oben

Impressum Widerrufsrecht AGB Datenschutz RSS-Feeds W&E-Sitemap