Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Femme Globale I

Artikel-Nr.: DE20100305-SD-5-6-2005

Femme Globale I

Geschlechterperspektiven im 21. Jahrhundert

Dieser Sonderdienst des Informationsbriefs Weltwirtschaft & Entwicklung (W&E-SD 5-6/2005) diskutiert:

* Geschlechterperspektiven im 21. Jahrhundert
* Peking+10 und Frauen-Menschenrechte
* Geschlechtergleichheit und soziale Gerechtigkeit in Zeiten der Globalisierung
* Frieden und Sicherheit brauchen eine Geschlechterperspektive

Zehn Jahre sind es her, seit die Weltfrauenkonferenz der Vereinten Nationen mit der Aktionsplattform von Peking einen umfassenden Handlungskatalog für die Globalisierung von Frauenrechten vorlegte. Aus diesem Anlaß veranstaltet die Heinrich-Böll-Stiftung im kommenden September eine Internationale Konferenz in Berlin, zu deren Vorbereitung wir mit zwei Sonderdiensten beitragen. In der vorliegenden ersten Ausgabe führt Barbara Unmüßig in die Bilanz zehn Jahre nach Peking ein. Charlotte Bunch skizziert die frauenpolitischen Herausforderungen nach der Zehnjahresüberprüfung durch die UN-Frauenrechtskommission in New York. Christa Wichterich untersucht die Perspektiven von Geschlechtergleichheit und sozialer Gerechtigkeit angesichts der neoliberalen Globalisierung. Gitti Hentschel schließlich stellt Aktivitäten und Strategien dar, die Frauen entwickelt haben, um die "Genderblindheit" in der nationalen und internationalen Außen- und Sicherheitspolitik zu durchbrechen. Für die Bundesrepublik werden zudem Ansätze vorgestellt, die – bei allen Hindernissen und Widerständen – zukunftsweisend erscheinen.

Dieser Sonderdienst erscheint in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, anläßlich der internationalen Konferenz Femme Globale: Geschlechterperspektiven im 21. Jahrhundert, 8. – 10. September 2005 (www.femme-globale.de).

Diesen Sonderdienst bieten wir auch im Rahmen unseres Angebots Femme Globale Plus an Femme Globale Plus. Eine Special Issue 5-6/2005 dieser Ausgabe finden Sie Special Issue 5-6/2005.

Mehr zum Thema:
* Engendering der Makroökonomie Nr. 06-07/2005.
* Bericht von der UN-Frauenrechtskommission Nr. 04/2005.

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
5,00 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage