Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Kartographie der Unterdrückung und der Migration

Artikel-Nr.: DE20210827-Art.24.09-2021

Kartographie der Unterdrückung und der Migration

Mark Bradfords ‘Masses and Movements’ in Menorca


Wie oft waren wir an den Gestaden der Balearen. Und wie oft hat sich unsere Faszination von der Schönheit und Natur dieser Region in Traurigkeit und kalte Wut verwandelt angesichts der ungezählten Migrant*innen, die Tag für Tag im Mittelmeer ertrinken. Der amerikanische Weltklasse-Künstler Mark Bradford hat jetzt den Versuch unternommen, die Kartographie der globalen Unterdrückung und Migration zu entschlüsseln. Als Standort der Ausstellung ‚Masses and Movements‘ fungiert nicht zufällig Menorca. Von Rainer Falk.

Mark Bradfords Ausstellung, die noch bis 31. Oktober läuft, ist die Eröffnungsschau der neuesten Galerie von Hauser & Wirth auf der kleinen ‚Isla del Rey‘ im Hafen von Mahon in Menorca. In seiner ersten Ausstellung in Spanien präsentiert der Künstler eine Installation skulpturaler Globen, ein In-Situ-Wall Painting und eine Serie neuer Leinwände, die auf einer Weltkarte aus dem 16. Jahrhundert basiert und auf der zum ersten Mal der Name ‚America‘ gedruckt erscheint...


In diesem Artikel lesen Sie:

  • Erkenntnispotential der Abstraktion
  • Schichten von Farbe, Bleichmittel, Sand und Teer
  • Bilder einer Welt in Bewegung
  • Karten waren immer zwieschlächtig


* Mark Bradford, geb. 1961, ist in Los Angeles geboren und aufgewachsen. Er ist bekannt für seine großflächigen Gemälde, die das sozio-politische Potential der Abstraktion durch einen rigorosen Ansatz des Malens erforschen. Bradfords Praxis untersucht die politischen und ökologischen Bedingungen, die die am meisten marginalisiertesten Bevölkerungsschichten unverhältnismäßig stark betreffen. Seine Werke sind in öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit vertreten.


* Hauser & Wirth wurde 1992 in Zürich gegründet und ist heute eine der weltweit führenden Galerien für moderne und zeitgenössische Kunst. Die Galerie unterhält u.a. Niederlassungen in Zürich, Hong Kong, London, New York, Los Angeles, Somerset, Gstaad, St. Moritz, Southampton (NY), Menorca und Monaco. Sie vertritt über 80 Künstle*innen bzw. ihren Nachlass, die für ein vielfältiges Spektrum von Aktivitäten stehen, darunter Kunst, Bildung, Konservierung und Nachhaltigkeit. Weitere Info: www.hauserwirth.com

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage