Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

April 2006

Artikel-Nr.: DE20060331-SD-April-2006

April 2006

W&E-Hintergrund: Multilaterale Umweltentwicklungen

Wasser, Wald und Biologische Sicherheit und Vielfalt

In diesem W&E-Hintergrund lesen Sie:
* Nach dem Weltwasserforum: Schlägt das Pendel zurück?
* Hermes Reloaded: Doch deutsche Bürgschaft für Ilisu-Damm?
* Lichtblicke in Curitiba: Biologische Vielfalt und Sicherheit
* 6. Waldforum und ITTO: Globale Waldpolitik am Wendepunkt?

Nach Jahren der umweltpolitischen Stagnation auf multilateraler Ebene gibt es wieder Anlaß zu vorsichtigem Optimismus. In mehreren Verhandlungen dieses Frühjahrs wurden Diskursverschiebungen sichtbar, konnten – wenn auch bescheidene – Fortschritte erzielt oder ökologisch problematische Roll-Back-Versuche zumindest abgewehrt werden. In diesem W&E-Hintergrund berichtet Ingrid Spiller vom Weltwasserforum in Mexiko-Stadt. Sie fragt: Schwingt das Pendel in Sachen Privatisierung zurück? Heike Drillisch und Ajit Thamburaj weisen allerdings auf den aktuellen Versuch hin, für den Ilisu-Staudamm in der Türkei doch noch deutsche Exportbürgschaften zu bekommen. Thomas Fatheuer und Sabrina Petry haben die Konferenzen zu Biodiversität und Biosafety (COP3/MOP8) in Curibita/Brasilien ausgewertet. Philipp Pattberg schließlich analysiert das neue Tropenholzabkommen und das letzte UN-Waldforum.

Die Links zu den Originalbeschlüssen und -dokumenten der in diesem Hintergrund analysierten Verhandlungen und Konferenzen finden Sie ???50027595090e8f709???.

Den
W&E-Hintergrund vom April 2006 mit den vollständigen Beiträgen können Sie hier bestellen >>>

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
3,00 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage