Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Noch eine Streitschrift gegen Entwicklungshilfe

Artikel-Nr.: DE20090718-Art.29-2009

Noch eine Streitschrift gegen Entwicklungshilfe

Die deutsche Variante der Debatte

Vorab im Web – Volker Seitz, langjähriger Botschafter in afrikanischen Ländern, stößt mit seinem Buch „Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann“ (s. Hinweis) in das gleiche Horn wie Dambisa Moyo (W&E 06/2009): Die Entwicklungsarbeit der letzten Jahre ist als „Business der Barmherzigkeit“ gescheitert und hat nur der Bereicherung kleptokratischer Eliten gedient. Mit seinem Gewährsmann Rupert Neudeck will der Autor das Steuer herumreißen und landet im Straßengraben, meint Markus Demele.Lesen Sie in diesem Artikel:
  • Kontrolle und Transparenz
  • Fehleinschätzung des kolonialen Erbes
  • Falsche Daten zu Hilfeleistungen
  • Verkennung von Machtasymmetrien

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage