Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Vermessung sozialer Sicherungssysteme im Süden

Artikel-Nr.: DE20091122-Art.53-2009

Vermessung sozialer Sicherungssysteme im Süden

Stand und Perspektiven am Beispiel Südasiens

Vorab im Web – Soziale Sicherung spielt auf der internationalen entwicklungspolitischen Agenda inzwischen eine zentrale Rolle. Entwicklungsländer wie Geber betrachten sie als erstrangiges politisches Interventionsfeld. Und in der Tat kann soziale Sicherung die Entwicklung fördern, wenn sie mit einer Politik einher geht, die auf mehr und bessere Beschäftigung und menschenwürdige Arbeit zielt, auf die Aufrechterhaltung und Verbesserung sozialer Dienstleistungen, vor allem im Gesundheits- und Bildungswesen. Dies ist eine Bedingung, die bei den folgenden Anmerkungen mit bedacht werden muss. Von Gabriele Köhler.Bookmark Buttons
"Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Information"
Lesen Sie in diesem Artikel:
  • Innovationen der sozialen Sicherung in Südasien
  • Mängel im Sysstem
  • Ein Ausblick

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage