Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Afrikas Rolle in der neuen Weltwirtschaft

Artikel-Nr.: DE20100618-Art.32-2010

Afrikas Rolle in der neuen Weltwirtschaft

Wandel der Abhängigkeiten

Vorab im Web - Die traditionellen Industrieländer sind nicht mehr die alleinigen Herren der Welt. Der Afrikabericht 2010 der UNCTAD untersucht Auswirkungen der veränderten globalen Kräfteverhältnisse auf Afrika. Im Windschatten neuer Akteure wie China, Indien und Brasilien erhalten die afrikanischen Länder mehr politischen Spielraum – der von ihnen aber noch produktiv zu nutzen ist. Eine Auswertung des Reports von Jörg Goldberg.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Afrikas Süd-Süd-Kooperation im Aufschwung
  • Regionale Differenzierung und Rohstoffabhängigkeit
  • Eine afrikanische Strategie ist nötig

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage