Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

EU-Entwicklungspolitik im Räderwerk des EAD?

Artikel-Nr.: DE20101027-Art.58-2010

EU-Entwicklungspolitik im Räderwerk des EAD?

Der Hohen Repräsentantin zu Diensten

Vorab im Web – Am 20. Oktober hat das Europaparlament grünes Licht für die Einrichtung des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD) gegeben. Dem voraus ging ein Tauziehen um die geografische Balance der Führungsposten, das Mitspracherecht des EPs bei der Ernennung der BotschafterInnen und die Rolle der Entwicklungspolitik. Die große Frage ist nach wie vor, ob die Entwicklungspolitik der Dominanz außenpolitischer Interessen im EAD standhalten kann, schreiben Ska Keller und Anna Cavazzini.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Raum für Verbesserungen
  • Instrumentalisierung und Renationalisierung der EZ?
  • Politikkohärenz als Primat der Außenpolitik?
  • Offene Fragen

Mehr zum Thema

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage