Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Mikrokredite: Raiffeisen statt Renditemaximierung

Artikel-Nr.: DE20101208-Art.67-2010

Mikrokredite: Raiffeisen statt Renditemaximierung

Zur Debatte um Mikrofinanzinstitute

Vorab im Web – Nur wenige Jahre nach der Nobelpreisverleihung an Muhammad Yunus für sein Lebenswerk, die Grameen-Bank, wird heftig über den entwicklungspolitischen Sinn und Unsinn des Instrumentes Mikrofinanzierung diskutiert. Anlass ist die Schieflage großer Mikrobankinstitute in Indien, die in kleinerem Umfang durchaus Ähnlichkeiten mit der großen weltweiten Finanzkrise hat. Ein Kommentar von Roger Peltzer (mit einem Diskussionsbeitrag von Andreas Brinkmann).Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Deutsche Vorläufer ...
  • ... versus kommerzielle Geschäftsmodelle
  • Konsum- oder Investitionsfinanzierung?

Mehr zum Thema

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage