Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Schwächelnder Aufschwung oder erneute Rezession?

Artikel-Nr.: DE20091230-Art.01-2010

Schwächelnder Aufschwung oder erneute Rezession?

Globale Wirtschaftsaussichten für 2010

Vorab im Web – Nach einem scharfen und synchronisierten Abschwung sind die Hoffnungen erneut auf eine Erholung der Weltwirtschaft gerichtet. Die meisten Prognosen schwanken zwischen einem schwachen Aufschwung mit vor sich hin dümpelndem Wachstum und einem Rückfall in die Rezession. Die UNO rechnet mit einem weltwirtschaftlichen Wachstum von durchschnittlich 2,4%, aber nur, wenn die massiven staatlichen Konjunkturprogramme fortgeführt werden, die den Absturz im letzten Jahr gestoppt haben. Von Rainer Falk.Bookmark Buttons
"Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Bookmark "Information"
Lesen Sie in diesem Artikel:
  • Ein zerbrechlicher Aufschwung
  • Erholung im Süden, aber unterhalb der Möglichkeiten
  • Doppeltes Risiko: Vorschnelle Exitstrategien und harte Landung des Dollars
  • Abbau oder Verschärfung der globalen Ungleichgewichte?
  • Anhaltende globale Jobkrise
  • Mit zahlreichen Grafiken

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage