Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Eine Neue Internationale Entwicklungsarchitektur

Artikel-Nr.: DE20110113-Art.04-2011

Eine Neue Internationale Entwicklungsarchitektur

Der jüngste LDC-Bericht der UNCTAD

Vorab im Web - Rechtzeitig zur Vorbereitung der IV. Konferenz über die am wenigsten entwickelten Länder (LDCs), die im Mai 2011 in Istanbul stattfindet, erschien der neue LDC-Bericht der UN-Konferenz für Handel und Entwicklung (UNCTAD). Neben der Optimierung bestehender entwicklungspolitischer Instrumente – plädiert der Bericht für eine Reform der globalen Wirtschaftsinstitutionen, kurz: für eine „Neue Internationale Entwicklungsarchitektur für LDCs“ (NIDA). Eine Zusammenfassung von Sarah Hellmerichs.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Gefangen im Boom-und-Bust-Zyklus
  • Die Neue Internationale Entwicklungsarchitektur für LDCs
  • Finanzierung, Handel, Rohstoffe, Technologie, Klima
  • Betonung des Süd-Süd-Handels

Mehr zum Thema

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage