Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Neues Afrika-Konzept: Auf gleicher Augenhöhe?

Artikel-Nr.: DE20110629-Art.37-2011

Neues Afrika-Konzept: Auf gleicher Augenhöhe?

Wie David und Goliath

Vorab im Web – Papier ist bekanntermaßen geduldig, und Sprache trügerisch. Doch dazu gleich mehr. Erst einmal lässt sich konzedieren, dass sich die deutsche Außen- und Entwicklungspolitik bemüht hat, mit dem im Juni vorgelegten Dokument „Deutschland und Afrika: Konzept der Bundesregierung“ Farbe zu bekennen (das Wortspiel ist Absicht). Sie sollte sich daran messen lassen, schreibt Henning Melber.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Strukturelle Ungleichheit
  • Semantische Spitzfindigkeit oder Abtreibung der Geschichte?
  • Stolperstein EPAs
  • Werteorientierung und Wirklichkeit

Über den Autor

Dr. habil. Henning Melber lebte ab 1967 in Namibia und ist seit 1974 Mitglied der SWAPO. Von 1992 bis 2000 leitete er die Namibian Economic Policy Research Unit (NEPRU) in Windhoek, war bis 2006 Forschungsdirektor des Nordic Africa Institute in Uppsala, wo er seither geschäftsführender Direktor der Dag Hammarskjöld Stiftung ist.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage