Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

BRICS - Feinde oder Partner der Industrieländer?

Artikel-Nr.: DE20120605-Art.29-2012

BRICS - Feinde oder Partner der Industrieländer?

Neue friedenspolitische Herausforderungen

Vorab im Web - Erneut befasst sich das Friedensgutachten 2012 mit den Auswirkungen wirtschaftlicher, politischer und sozialer Faktoren auf Frieden und Unfrieden in der Welt. Im Mittelpunkt stehen diesmal u.a. die Machtverschiebungen auf globaler Ebene (Aufstieg der BRICS), die Zerbrechlichkeit regionaler Integrationsgebilde (Krise in der Eurozone) und die Entsolidarisierungs- und Ausgrenzungstendenzen innerhalb der Länder. Eine Übersicht von Sarah Hellmerichs.

Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Neue Machtkonstellationen
  • Reform der Global Governance
  • EU Vorbild und Negativbeispiel zugleich
  • Solidarität statt sozialer Spaltung

Über die Autorin:

Sarah Hellmerichs ist freie Mitarbeiterin von W&E. Sie studiert Jura und Peacebuilding an der Universität Hamburg.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage