Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Giftmischer-Multis vor Gericht

Artikel-Nr.: DE20120102-Art.02-2012

Giftmischer-Multis vor Gericht

Ein Tribunal gegen die Pestizid-Konzerne der Welt

Vorab im Web – Das „Permanente Tribunal der Völker“ der Lelio- und Lisli-Basso-Stiftung mit Sitz in Rom hat in einer Verhandlung im indischen Bangalore sechs Multis der Agrochemie, nämlich Monsanto, Dow Chemicals und DuPont aus den USA, Syngenta aus der Schweiz, Bayer und BASF aus Deutschland, verurteilt, ihre Produktion von Umweltgiften sofort einzustellen. Denn diese gefährdet die Gesundheit der Menschen, die Biodiversität und daher die Evolution des Lebens, die Qualität des Wassers, die Luft, die Böden. Ein Bericht von Elmar Altvater.
Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Inmitten des Pestizid-Desasters
  • Der Blick aufs Ganze
  • Straflosigkeit als Prinzip
  • Kritische Forscher unter Druck
  • Die Welt ertrinkt in Pestiziden
  • Box: Das Permanente Tribunal der Völker

Über den Autor:

Prof. Dr. Elmar Altvater, Hochschullehrer für Politikwissenschaft an der FU Berlin (em.) und Mitherausgeber von W&E.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage