Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

IWF: The same procedure as every year

Artikel-Nr.: DE20120509-Art.24-2012

IWF: The same procedure as every year

Die Artikel-IV-Konsultationen

Langfassung im Web - Die Politikempfehlungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) werden oft kritisiert – zu restriktiv seien sie, pro-zyklisch und zu wenig an der individuellen Situation der jeweiligen Länder orientiert. Nach der Krise im Jahr 2008 zeigte der IWF eine gewisse Lernfähigkeit und überdachte seine politische Philosophie. Damit hat er die Hoffnung auf grundlegende Veränderungen geschürt. Eine trügerische Hoffnung, wie Rathin Roy und Raquel A. Ramos feststellen. Die neuen Ansätze sind weder bis in seine Politikanalyse noch in seine Empfehlungen vorgedrungen.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Wechselkurs
  • Kapitalverkehrskontrollen
  • Fiskalpolitik
  • Inflation

Über die Autoren:

Rathin Roy und Raquel A. Ramos arbeiten beim International Policy Centre for Inclusive Growth des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP).

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage