Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Von MDGs zu SDGs?

Artikel-Nr.: DE20120605-Art.27-2012

Von MDGs zu SDGs?

Über Rio+20 hinaus

Vorab im Web - In der Vorbereitung auf die Rio+20-Konferenz zeichnet sich ein breiter Konsens darüber ab, für die Zeit nach 2015 global Nachhaltige Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals – SDGs) zu vereinbaren, die die bisherigen Millennium-Entwicklungsziele (MDGs) ergänzen oder sogar ersetzen sollen. Die SDGs sollen nicht nur den politischen Willen für nachhaltige Entwicklung unterstreichen, sondern auch den konkreten Weg dorthin aufzeigen. Klaus Schilder beleuchtet die Debatte.Lesen Sie in diesem Beitrag:
  • Neuer MDG-Coup?
  • Cameron als SDG-Apostel?
  • Human Security and Human Development Rights

Über den Autor:

Dr. Klaus Schilder ist freier Mitarbeiter des Global Policy Forum Europe.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage