Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Vor einer neuen Nahrungsmittel-Krise…

Artikel-Nr.: DE20120814-Art.40-2012

Vor einer neuen Nahrungsmittel-Krise…

… und am Beginn einer neuen Spekulationswelle?

Von wegen Sommerloch: Fast über Nacht ist die Angst vor einer neuen Nahrungsmittel-Krise zurückgekehrt. Neu aufgeflackert ist auch die Kontroverse: Pflanzentreibstoffe oder Lebensmittel? Und auf den Finanzmärkten hat eine neue Welle der Spekulation mit Nahrungsmittel-Titeln eingesetzt. Jetzt zeigt sich, wie unzulänglich die seit der letzten Nahrungsmittel-Krise von 2008 beschlossenen Vorkehrungen sind, schreibt Rainer Falk in einer Nachrichtenanalyse mit Agenturinformationen.

In diesem Artikel lesen Sie:
  • Prekäre Agrarproduktion
  • Schnelles Geld mit dem Hunger
  • Klimawandel, Pflanzentreibstoffe etc.
  • Abnehmende Notfall-Reserven und blasse Alternativen

Mehr zum Thema

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage