Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Die Marktmacht von Agribusiness und Foodindustrie

Artikel-Nr.: DE20130316-Art.13-2013

Die Marktmacht von Agribusiness und Foodindustrie

Eine Replik auf Roger Peltzer

Vorab im Web – Roger Peltzer empfiehlt allen Beteiligten, sich den ‚Business Case Hungerbekämpfung‘ sehr genau anzusehen (Hungerbekämpfung: Ein Fall für das Agrobusiness?). Gut so! Eine offene Debatte, die Chancen und Risiken von Investitionen des Agribusiness thematisiert, ist dringend notwendig. Schade nur, dass Peltzer, der die „Qualität der Analyse eines Teils der deutschen NGO-Szene“ polemisch mit den „Zitierpraktiken in den Doktorarbeiten deutscher Politiker“ vergleicht, es mit dem Zitieren selber nicht so genau nimmt, entgegnet Benjamin Luig.In diesem Artikel lesen Sie:
  • Ungenaue Zitate
  • Streitfall AGRA
  • Schiefe Vergleiche
  • Reichweite entscheidend
  • Kontroversen wichtig

Kontroverse Peltzer versus Luig

Der Beitrag ist Bestandteil eines Dossier: Strategien gegen den Welthunger. Er ist eine Replik auf die Kritik von Roger Peltzer an der Studie 'Business Case Hungerbekämpfung'. Beide Beiträge bieten wir als Paket zum Sonderpreis an Die Peltzer- Luig-Kontroverse.

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage