Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Imperativ Alternative Wirtschaftspolitik

Artikel-Nr.: DE20130514-Art.22-2013

Imperativ Alternative Wirtschaftspolitik

Manifest gegen die Austeritätsgläubigkeit

Vorab im Web - „Handelt jetzt!“ Unter diesem Titel haben fünf renommierte Wirtschaftswissenschaftler aus drei Kontinenten ein 215 Seiten starkes Buch geschrieben, das mit einem 5-Punkte-Manifest abschließt (s. Hinweis). Es handelt sich um den Engländer Paul Davidson, den Amerikaner James Galbraith, den Deutschen Heiner Flassbeck, den Japaner Richard Koo und die Inderin Jayati Ghosh. Jean Feyder stellt das Buch vor.In diesem Artikel lesen Sie:
  • Rekordarbeitslosigkeit nach der Finanzkrise
  • Die zentralen ökonomischen Irrlehren
  • Eine radikal andere Wirtschaftspolitik
  • Mut zum Dialog
  • Hauptproblem Deutschland

Über den Autor:

Jean Feyder war Botschafter Luxemburgs, zuletzt bei den in Genf ansässigen internationalen Institutionen, wie WTO, UNCTAD und WHO. Kürzlich erschien sein Buch Mordshunger. Wer profitiert vom Elend der armen Länder?

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage