Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

Griechenland: Merkels Sieg - ein Pyrrhus-Sieg?

Artikel-Nr.: DE20150715-Art.20-2015

Griechenland: Merkels Sieg - ein Pyrrhus-Sieg?

Die Eurozone auf Desintegrationskurs

Vorab im Web - Beim Gipfel der Eurozonen-Staaten am 12./13. Juli 2015 wurde die griechische Regierung gezwungen, praktisch alle Forderungen der Gläubiger zu akzeptieren. Als Gegenleistung stellte man Griechenland allein die Aufnahme von Verhandlungen über ein weiteres Kreditprogramm in Aussicht. Hinzu kam noch die vage Andeutung, dass es für Griechenland längere rückzahlungsfreie Zeiten und Tilgungsfristen bei den Krediten geben könnte. Eine Analyse von Joachim Becker.

Über den Autor:

Dr. Joachim Becker ist a.o. Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien.In diesem Artikel lesen Sie:
  • Neoliberale Strukturanpassung in Extremform
  • Unter massivem Finanzdruck
  • Strategische Niederlage nicht nur für Syriza
  • Risse in der Eurozone

Mehr zum Thema:

Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie ein Abo abschließen.


Wenn Sie ein Abo haben, können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort hier einloggen, um zum gesamten Artikel zu gelangen.

Passwort vergessen?

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage