Der Fachinformationsdienst für Globalisierung, Nord-Süd-Politik und internationale Ökologie
en

Was suchen Sie?

UNCTAD: Ein Globaler New Green Deal?

Artikel-Nr.: DE20190527-Art.09-2019

UNCTAD: Ein Globaler New Green Deal?

Nur gegen den Mainstream

Die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTAD) ist bekannt für ihre kritische Haltung zu Sozialabbau, Lohndumping, Deregulierung und Privatisierung. Die von Kevin P. Gallagher (Boston University) und Richard Kozul Wright (UNCTAD) vorgelegte Studie (s. Hinweis) aber ist ein massiver Angriff auf den ökonomischen Mainstream, wie man ihn in dieser Deutlichkeit selten gelesen haben dürfte. Sie mündet in eine Reihe von „Geneva Principles“ für einen Global New Green Deal, den Jörg Goldberg vorstellt.

Über den Autor:

Dr. Jörg Goldberg ist Wirtschaftswissenschaftler, lebt in Frankfurt/Main und war zuletzt sozialpolitischer Berater in zahlreichen afrikanischen Ländern.In diesem Artikel lesen Sie:
  • Die Furien der Hyperglobalisierung
  • Stärkung der Handlungsfähigkeit von Regierungen
  • Plus Neuer Multilateralismus
  • Recht auf ‚policy space‘

Diesen Artikel kaufen

Ihr Preis
2,50 €

Preise inklusive 3 % MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Tage